Unsere besonderen Tipps zu Hochseilgarten und Kletterpark

 

Menschen lieben das Abenteuer im Hochseilgarten und Kletterpark

Klettern ist ein besonderer Sport, der viel Suchtpotenzial besitzt. Es ist ein Erlebnis, das anders ist, und Ihre persönliche Welt gemeinsam mit Ihnen und für Sie neu entdeckt. Dabei kann Ihnen alles nur denkbar Positive passieren. Zum Beispiel, dass Sie in der umwerfenden Natur Ihr wahres Ich entdecken. Auch dass Sie auf unwiderstehliche Emotionen stoßen, die Sie bisher noch nicht gekannt haben. Denn Klettern vereint viele wunderbare Dinge in einer herrlichen Naturumgebung. 

Vor allem auf den interessanten Strecken, Wegen und Brücken im Hochseilgarten und Kletterpark, die mit kunterbuntem Seil- und Holzwerk versehen sind, erleben Sie erfrischend neue Aufgaben und Herausforderungen, die Ihr Geschick, Ihre Leistung und Konzentration fordern. Schon ein einziger Tag Klettern im Hochseilgarten macht vieles anders. Und das Beste ist: diese einzigartigen Sportereignisse sind noch in mindestens genauso interessanten Regionen zu finden.

Ganz gleich, ob Professionalität und Einsatz im Team oder ein gewagter Anfang – zu einem besonderen Erfolgserlebnis kommen Sie in beiden Fällen. Und wo das am besten möglich ist, zeigen wir Ihnen nachstehend durch unsere Empfehlungen.

Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Bilder, um zu den einzelnen Beiträgen zu gelangen.  

Hochseilgarten Aschheim       

Hochseilgarten Aschheim, München

19 Stationen

Höhe: 10 Meter                       

 

 

 

Hochseilgarten Bad Griesbach

 

Hochseilgarten Bad Griesbach, Raum Passau, Niederbayern

Verschiedene Seil- und Holzübungen

Höhe: 10 Meter

Pamper Pole: 9 Meter hoher Stamm

 

 

Hochseilgarten Steinach

 

Hochseilgarten Steinach, Raum Erfurt, Thüringen

Eine der größten Anlagen in Deutschland

18 Stationen

Höhe: 10 Meter